Orgelkonzert Prof. Edoardo Bellotti (Bremen)

Sonntag, 20. August 2023

Kirche Maria Frieden

Edoardo Bellotti ist bekannt als Experte für Renaissance- und Barockmusik sowie für Generalbass und Improvisation. Nach seiner Ausbildung in den Fächern Orgel und Cembalo an der Universität Pavia (Italien) studierte er Humanwissenschaft und Theologie. Seine Tätigkeit als Pädagoge zieht sich durch Italien und Deutschland bis in die USA, wo er von 2012 bis 2018 eine Professur für Orgel, Cembalo und Improvisation an der renommierten Eastman School of Music (University of Rochester) innehatte.

Edoardo Bellotti verbindet seine Konzertpraxis mit musikwissenschaftlicher Forschung. Regelmässig veröffentlicht er Artikel und Texte für kritische Ausgaben von Cembalo- und Orgelkompositionen des 17. und 18. Jahrhunderts. Konzerte, Workshops und Meisterklassen führen ihn nach Europa, USA, Kanada, Korea und Japan. Seine zahlreichen Aufnahmen auf historischen Orgeln rufen begeisterte Reaktionen in der Musikszene hervor. Bellotti ist derzeit Professor für Orgel an der Hochschule für Künste in Bremen (Deutschland).